Was ist Regenbogen-Contouring und brauchen wir diesen Trend tatsächlich?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Angesagt bei Party-People
Du magst es bunt und ausgefallen? Dann könnte das folgende Highlight der Beauty-Gurus genau Dein Ding sein.
Extremes Beispielbild: Credit: lightstargod / Pixabay

Regenbogen-Contouring
Gerade jetzt, wo der Tag immer kürzer und die Nacht immer länger wird, wir auf unsere Winterjacke gar nicht mehr verzichten können und regnerische Zeiten an der Tagesordnung liegen, kommt der nächste Beauty-Trend gerade richtig: Regenbogen-Contouring:

Normalerweise werden Kim Kardashian, Ariana Grande und Co. für ihre normalen Contouring-Künste gefeiert. Die aufgetragene Schminke lässt das Gesicht schlanker erscheinen und hebt bestimmte Bereiche optisch hervor, während andere Partien mit hellen und dunklen Akzenten gezielt kaschiert werden.

Beim Regenbogen-Contouring hingegen stehen bunte Farben im Vordergrund, welche nicht nur cool aussehen, sondern auch alle Aufmerksamkeit auf das Gesicht lenken.

Ob man sich so geschminkt am helllichten Tag auf der Straße herumlaufen möchte, ist jedoch fraglich. Für Party-People, welche die Nacht durchtanzen, ist dieser Trend auf jeden Fall perfekt.

Shares