Sascha Valentino – Tränen Vor Glück

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Wenn schon Tränen, dann sind Tränen vor Glück doch am Schönsten. Genau diese „Tränen vor Glück“ besingt Sascha Valentino in seinem neuesten Song.

Nach langer Pause hat Sascha Valentino für diesen Song den Text mal wieder selbst geschrieben. Damit werden seine Songs noch authentischer, denn er kann eigene Gefühle und Gedanken in seine Musik einfließen lassen. Schon immer hat Sascha bei der Auswahl der Songs darauf geachtet, dass die Titel zu ihm passen und auch zu seinem Leben passen. Jetzt sorgt er mit „Tränen vor Glück“ für viel Gefühl. Mit eigenen Texten kehrt Sascha als Texter zurück zu seinen Wurzeln. Für Titel wie „Ruf mich an“, „Bleibe bei mir“ oder „Komm zurück“ schrieb Sascha Valentino bereits eigene Texte. Genau wie am Beginn seiner Karriere als Sänger versucht er auch jetzt mit eigenen Texten besondere Akzente zu setzen.

Auch Männer weinen und vor allen dann, wenn sie die richtige Frau treffen. Sascha Valentino ist so tief berührt, dass er „Tränen vor Glück“ weint. Das Gefühl ist so tief und bringt den harten Kern zum Schmelzen. Mit diesen Tränen wird Sascha auch seine Fans bezaubern.

Mit „Bloss nicht nochmal“ , „Du bist Wahnsinn“ und „Wunderschön“ hat Sascha Valentino seinen musikalischen Weg eingeschlagen, den er nun mit „Tränen vor Glück“ und eigenen Texten fortsetzt. Jack Price komponierte die Melodie und sorgt auch hier für den richtigen Sound, der zum Tanzen und zuhören einlädt und dafür sorgt, dass sich der Titel wie ein Ohrwurm bei den Fans festsetzt.

Shares