Night Sports feat. Kimberley Krump – Trigger

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Nach seiner gefeierten Debüt-EP „Kids In Europe“ (2014) präsentiert der dänische Producer Night Sports am 19. April seine Comeback-Single „Trigger“.

Begeistert von gesamtem Entstehungsprozess außer dem Singen legte er bei seinem eigenen Künstlerprojekt Night Sports nach der Veröffentlichung schließlich eine Pause ein. Aus einer Laune des Schicksals zog er nach LA und fing dort für einen Teil der Zeit mit dem Co-Writing und Produzieren für andere Künstler an – die meiste Zeit verbrachte er damit in einem klapprigen Porsche herumzufahren, während er sich Eurodance anhörte.

Es dauerte vier Jahre bis Night Sports wieder mit eigenem Material auftauchte. Dieses Mal mit einem Dance-Sound, der inspiriert ist von den vielen Adressen, die der Producer in den letzten Jahren hatte: Er verschmilzt Moll-Akkord-Nostalgie der europäischen Poptradition mit dem Nihilismus LAs und dem Ehrgeiz New Yorks Citys, wo er aktuell lebt.

Als Gastsängerin unterstützt Night Sports bei „Trigger“ die deutsche Sängerin Kimberley Krump.

Shares