Nach 18 Jahren Pause Sensation: Deutscher 90er-Star feiert 2019 sein Comeback

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Was für eine Überraschung!

Sie war einer der deutschen Teenie-Stars in den 90ern: Jasmin Wagner (38) alias „Blümchen“.

Mit Songs wie „Herz an Herz“, „Boomerang“ oder „Kleiner Satellit“ sorgte sie damals für einen Ohrwurm nach dem anderen.


Jasmin Wagner war in den 90ern als Blümchen bekannt.
Foto:
picture-alliance / dpa

Doch nach fünf Top-10-Singles, zwei Echos und angeblich 30 Millionen verkauften Platten war im Jahr 2000 Schluss.

Jetzt kehrt sie nach 18 Jahren Pause endlich zurück auf die Bühne und feiert am 30. März 2019 bei der „größten 90er-Party der Welt“ in Gelsenkirchen ihr Comeback.

„Das ist ein richtiges Brett! Ich habe zehn Freunde gefragt, ob ich das machen soll. Alle haben sofort ‚Ja, klar!‘ gesagt“, so die Sängerin zur „Bild“.

Jasmin Wagner feiert Comeback als „Blümchen“

Viele Jahre hatte sie mit dem „Blümchen“-Image abgeschlossen und widmete sich anderen, „erwachseneren“ Dingen. Sie spielte Theater, moderierte unter anderem für Pro7 und den KiKA und probierte sich in kleineren Schauspiel-Rollen.

Jetzt freut sie sich auf ein Comeback: „Auf 90er-Partys habe ich immer wieder meine Lieder gehört und gesehen, wie die Leute sich freuen. Mit dieser Energie will ich uns wieder verbinden. Das soll richtig geil werden!“

Doch bleibt es bei dem einen Auftritt?

Wenn es nach Jasmin geht, nicht: „Wir investieren da jetzt richtig rein. Wenn alle Spaß haben, kann ich mir gut vorstellen, dass es weitergeht!“

Shares