Michelle Bönisch – Ultraleicht

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Michelle Bönisch ♥einfach anders♥

Am 13.07.2018 wurde mein neues Album “ULTRALEICHT“ veröffentlicht.
Das neue Album wurde im Auftrag von Hefi-Media Records mit Wetcat-Studio Jörg Lamster produziert.
Die Lieder verbinden mich im Text und Komposition. Ich habe diese ausgewählt, weil sie mir gefallen. Ich hoffe Euch auch.
Wenn ich die Lieder singe, bin ich ganz ich selbst. Es ist einfach ein tolles Gefühl diese Titel zu singen.
In dem Lied “Ultraleicht“ geht es um das Gefühl des verliebt seins. Man fühlt sich beschwingt und leicht, so als könne man schweben.

“Wenn du bei mir bist“ ist ein Song, in dem es um die Sehnsucht nach Wiedersehen und die Liebe geht.
“Meilenweit“ ist ein Titel, den man vielseitig interpretieren kann. Das Lied kann von Liebe handeln oder auch von Träumen und Zielen, die man hat. Einfach etwas wofür man auch meilenweit gehen würde, um es zu erreichen.

In dem Lied “Wie im falschen Film “ geht es um ebenfalls um die Liebe. Man fühlt sich wie im Film, doch ob es ein Happy End gibt, weiß niemand.
“Es muss Liebe sein “ ist sehr schöne und gefühlvolle Ballade. Sie handelt von unerwiderter oder komplizierter Liebe und Herzschmerz.
In dem Song “Das macht mich an“ erkenne ich mich selbst. Ich bin halt etwas anders, als manch andere in meinem Alter, aber das bin eben ich.
Das Lied “Du brauchst einen Freund“ erzählt das Gefühl der Freundschaft, Aufrichtigkeit und Liebe.

“Chatterlinge“ ist eine Mischung aus „Tropical House“ und Schlager. Früher hat man sich Briefe geschrieben, später SMS. Heute sind wir alle am Chatten.
Es wurden 6 Videos zum Album “ULTRALEICHT“ produziert, die auf YouTube zu sehen sind bzw. noch zu sehen sein werden.
Die Kompositionen und Texte stammen von mehreren jungen Autoren. Ihre Namen findet man auf dem Album “ULTRALEICHT“
Ich freue mich, dass ich für Sie das Album “ULTRALEICHT“ vorstellen darf.
Webseite: www.michelle-boenisch.de

 

“MICHELLE-BÖNISCH“ ♥einfach anders♥
Bio- Michelle Bönisch,
1999
– wurde ich im schönen Forst / Lausitz geboren.
2002
– im Alter von drei Jahren gab ich schon Gesangseinlagen. Zusätzlich genoss ich eine musikalische Früherziehung, was mir sehr viel Spaß gemacht hat.
2005
– Mit fünf Jahren stand ich das erste Mal vor Publikum auf der Bühne.
2006
– In diesem Jahr begann ich mit Unterricht meiner gesanglichen und musikalischen Weiterentwicklung.
2007
– On Tour mit Eberhard Hertel.
2008
– jetzt nahm ich, regelmäßig an Musik Wettbewerben teil.
– 1.Preis “Jugend musiziert” in Lübben
– 3.Platz “Weiß-Grünen-Kinderfestival” in Reuth/Vogtland
– weitere Studio Termine folgten.
2009
– begann ich mit Klavierunterricht, es folgten musikalischen Erfolge
– “Klavierwettbewerb” der Musik und Kunstschule Forst/Lausitz mit dem Prädikat Sehr gut”
– mein Start als Sängerin
– 1.Platz Voraus End Scheid zum 14.Falken-Musikwettbewerb des Spree-Neiße-Kreises
– 2.Platz Talente Show “Herzklopfen kostenlos” Neustadt an der Orla mit Achim Wenzel
– Casting “Die Krone der Volksmusik” gewann ich meinen ersten Fernsehauftritt.
2010
– Teilnahme “Die Krone der Volksmusik” in Chemnitz

Shares