Liebes-Aus! Michael Wendler und seine Claudia lassen sich scheiden

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Nach 29 Jahren ist Schluss

Diese Nachricht kommt völlig unerwartet: “Aus Liebe wurde Freundschaft. Jetzt wollen wir noch einmal ein neues Leben beginnen – unabhängig voneinander.” Michael Wendler und seine Claudia lassen sich scheiden. Das haben sie in einem offiziellen Statement jetzt bekannt gegeben. Ganze neun Jahre Ehe und 29 Jahre Beziehung gehen damit zu Ende.

Michael Wendler und Claudia Norberg wohnen nicht mehr zusammen

Nach fast 30 Jahren Gemeinsamkeit geht jetzt alles ganz schnell. Die räumliche Trennung ist schon vollbracht, denn während der Schlagersänger auf Mallorca wohnt und dort weiterhin auftritt, lebt seine Bald-Exfrau in Florida – gemeinsam mit Tochter Adeline. “Unsere lange gemeinsame Zeit und unsere Tochter werden uns immer verbinden”, so Claudia Norberg.

​Michael war damals 17 Jahre alt, als er die 19-jährige Claudia in seiner Heimat kennenlernte. Jetzt ist alles vorbei – doch die Trennung verläuft friedlich. Alles ist bereits bis ins Detail geklärt. So zieht Michael nach der Ballermann-Saison zurück in die USA zu seiner Tochter. Claudia wird dann nach Deutschland gehen. Dort wird die 48-Jährige von ihrem Noch-Ehemann finanziell unterstützt.

Der Schlagerstar möchte sich neu verlieben

Schön, wenn man nach so vielen gemeinsamen Jahren so auseinander gehen kann, wie Michael und Claudia: Mit Respekt und gegenseitiger Wertschätzung. Sich in Zukunft nochmal zu verlieben, schließt Michael im BILD-Interview übrigens nicht aus: “Natürlich würde ich mich gerne wieder verlieben. Und wenn das klappt, kann ich mir auch eine erneute Hochzeit vorstellen.”

Shares